MIT KIDZ - Barrierefrei ins Museum, das Bild zeigt die Datenbank

Museen müssen nicht langweilig sein. Das Ruhrgebiet verfügt über eine große Anzahl an spannenden Locations, wo Eure Kids eine Menge lernen und auch ausgiebig spielen können.

Wie teuer ist der Eintritt? Gibt es dort einen Wickeltisch? Kann der Hund mit? Und sind alle Bereiche des Museums mit einem Rolli erreichbar?

Antworten auf diese und weitere Fragen findet Ihr schnell in unserer Datenbank. Anhand der Filter könnt Ihr die für Euch passenden Locations auswählen, um Neues, Spannendes und Schönes mit Euren Kindern zu erleben.

Weiter zur Übersicht barrierefreier Museen

Skulpturenhalle Neuss

Menschen mit Gehbehinderung Rollstuhlfahrer Menschen mit Hörbehinderung Gehörlose Menschen Menschen mit Sehbehinderung Blinde Menschen Familienzimmer

Die Skulpturenhalle in Neuss überrascht mit immer neuen, spannenden Ausstellungen zeitgenössischer Skulpturen, die vor allem für grössere Kinder bis Jugendliche geeignet sind.  Der Ausflug lohnt sich auf jeden Fall - da bereits das Gelände und das Gebäude sehenswert sind: das Gebäude ist das grösste Bauwerk, das nach einem Modell für imaginäre Bauten von Thomas Schütte erstellt wurde.

Das Museum ist kinderfreundlich und weitgehend barrierefrei. Es werden auch spezielle Führungen für Kinder und Jugendliche veranstaltet.

Adresse: Skulpturenhalle, Berger Weg 16, 41472 Neuss/Holzheim
Website:
 https://thomas-schuette-stiftung.de/

Hespertalbahn in Essen

Menschen mit Gehbehinderung Rollstuhlfahrer Menschen mit Hörbehinderung Gehörlose Menschen Menschen mit Sehbehinderung Blinde Menschen Familienzimmer

Wieder einmal mit einer Dampflok oder einer Diesellok fahren, sich langsam durch die Landschaft bewegen - und einfach den Blick aus dem Fenster genießen. Die Hespertalbahn in Essen bietet einen preiswerten Sonntagsausflug mit historischen Ambiente entlang des Baldeneysees. Die Fahrten finden nur zu bestimmten Zeiten - daher bitte den Veranstaltungskalender im Blick behalten. Die Wagen stammen teilweise aus den 20er Jahren und ihr könnt zwischen der "Holzklasse und der bequemen ersten Klasse wählen.

Barrierefreiheit & Familienfreundlichkeit

Die Fahrt mit der Museumsbahn ist ein grosses Erlebnis für Kids. Sie können die einzelnen Wagen besichtigen, die Bequemlichkeit der Sitzbänke testen, die Getränke im Speisewagen probieren - und natürlich ist der Blick aus dem Fenster auf den Baldeneysee auch sehr spannend.

Bitte beachtet aber, dass der Einstieg ziemlich hoch ist: ein Rollstuhl kann höchstens hochgetragen werden und mit einer Gehbehinderung ist es ebenfalls schwierig. 

Website: https://www.hespertalbahn.de

Zeche Zollern in Dortmund

Menschen mit Gehbehinderung Rollstuhlfahrer Menschen mit Hörbehinderung Gehörlose Menschen Menschen mit Sehbehinderung Blinde Menschen Familienzimmer

Einen spannenden Einblick in das Leben der Bergleute im Ruhrgebiet erhält man an der Zeche Zollern in Dortmund. Das Museum ist teilweise interaktiv gestaltet und es wird dort nicht langweilig.

Im historischen Verwaltungsgebäude erfährt man mehr über die Geschichte der Zeche Zollern und in der Waschkaue geht es weiter mit Informationen zum Leben der Bergleute damals. Unter dem Motto: Wege der Kohle - hat die Schachthalle spannende Geschichten über die Menschen der damaligen Zeit sowie die Wege der Kohle bis zu einer Fülle verkaufsfertiger Produkte.  In der Lampenstube kann man eine große Anzahl an Grubenlampen bestaunen.  Speziell für Kinder ist die Figur des Lehrlings Franz, die durch die Ausstellung führt und kindergerecht das damalige Leben erklärt.  Leckere Verpflegung gibt es im Museumsrestaurant und Biergarten Pferdestall mit Gerichten speziell für Kids.

Barrierefreiheit & Familienfreundlichkeit

Das Museum ist kinderfreundlich und weitgehend barrierefrei. Weitere Informationen findet ihr in unserer Datenbank.

Website: https://www.lwl.org/industriemuseum/standorte/zeche-zollern

Bild(Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Michael Ruppel für das Historisches Museum der Pfalz

Menschen mit Gehbehinderung Rollstuhlfahrer Menschen mit Hörbehinderung Gehörlose Menschen Menschen mit Sehbehinderung Blinde Menschen Familienzimmer
Hier findet jeder was Spannendes, denn das Museum in Dortmund präsentiert Kunst und Kultur von den Anfängen bis zur Gegenwart.  Ob Grafik, Fotografie oder Archäologie - hier wird in Zeitraffer die gesamte Geschichte präsentiert. 
Tipp:  Bis zum 19.04. läuft hier die Familien-Ausstellung "Robin Hood" für Kids ab 5 Jahre.  Hier kann in das Mittelalter eintauchen und die Welt von Robin Hood nachspüren. Auf ca. 1000 Quadratmetern besucht man  Sherwood Forest, den Marktplatz von Nottingham, Nottingham Castle und das Kloster St. Mary’s.  
Barrierefreiheit & Familienfreundlichkeit: 
Das Museum ist kinderfreundlich - und es werden hier zahlreiche spannende Kindergeburtstage veranstaltet. Ebenfalls ist es barrierefrei und verfügt über einen Aufzug. 
Adresse: Hansastr. 3, 44137 Dortmund
Website:  https://www.dortmund.de/de/freizeit_und_kultur/museen/mkk/start_mkk/index.html